Skyline und orientalische Tradition treffen auf Wohlfühlflotte – Top-Partner Event in Doha und an Bord der Mein Schiff 2

Skyline und orientalische Tradition treffen auf Wohlfühlflotte -Top-Partner Event in Doha und an Bord der Mein Schiff 2
Wolkenkratzer, Wüste und natürlich ganz viel Schiff. Vom 09. bis 13. November hatte das Mein Schiff Sales-Team die Top 50 Partner eingeladen. Die Reise ging diesmal nach Doha und an Bord der Mein Schiff 2. Begleitet wurde die Reise unter anderem von Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises, Clas Eckholt, Vice President Commercial, und Sandra Pfützenreuter, Head of Leisure Sales & Key Account Management, die abseits des Programms viel Zeit und Raum für den persönlichen Austausch mit den Partnern eingeplant hatten.

Jetzt buchbar: Die ersten Reisen der Mein Schiff Relax

Top-Programm für Top-Partner
Das Mein Schiff Sales-Team hatte zusammen mit Qatar Tourism und Qatar Airways im Vorfeld ein attraktives Programm zusammengestellt. Das Ziel: Den Vertriebspartnern sowohl die Vielfalt der Stadt Doha und des Staates Katar aufzuzeigen als auch die Mein Schiff 2 noch besser kennenzulernen und mit allen Sinnen zu genießen. Der erste Tag stand deswegen direkt im Zeichen der Mein Schiff 2. Frühstück im „Esszimmer“, Spa-Anwendung, Schiffsrundgang mit einem exklusiven Blick hinter die Kulissen von Theater und Küche oder aber kulinarische Genüsse im „Cucimare“ und „Surf & Turf“ sowie ausreichend Zeit, um Neues zu entdecken und sich mit dem Mein Schiff Team auszutauschen. Am zweiten und dritten Tag hatten die Top-Partner die Möglichkeit Katar und Doha näher kennenzulernen. Auf dem Programm standen unter anderem eine Wüstensafari, ein BBQ-Dinner im Wüstenkamp, eine 4-stündige Citytour mit kulturellen Einblicken und zahlreiche Top-Hotels wie das Raffles, das Ritz-Carlton oder aber das Fairmont, in welchem die Partner untergebracht waren.

AIDA Black Friday mit Super-Deals für den Winterurlaub und Cyber Week mit Preis-Highlights im Frühjahr

Die TUI Cruises GmbH ist einer der führenden Kreuzfahrtanbieter im deutschsprachigen Raum. Das Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und des US-Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. beschäftigt rund 750 Mitarbeiter in Hamburg und Berlin. Für die Marke Mein Schiff fährt eine Flotte von sechs Schiffen. Seit Ende 2020 ist auch die Marke Hapag-Lloyd Cruises mit einer Flotte von aktuell fünf Schiffen Teil der TUI Cruises GmbH. Die Mein Schiff Flotte bietet zeitgemäße Urlaubsreisen auf See im Premium-Segment (Mein Schiff 1 bis Mein Schiff 6 / Bettenkapazität: 15.900). Hapag-Lloyd Cruises ist im deutschsprachigen Raum die führende Kreuzfahrtmarke im Luxus- und Expeditionsbereich mit einer 130-jährigen Geschichte. TUI Cruises fährt mit einer der modernsten und umwelt- sowie klimafreundlichsten Flotten weltweit. Im Zuge des nachhaltigen Wachstums sind bis 2026 drei weitere Schiffsneubauten geplant.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert